Psychologische Praxis Ötztal-Bahnhof

Psychologische Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Bild der Praxis von Veronika Falbesoner, Psychologin. Ein Stuhl auf Parkettboden, dahinter ein schönes, großes, orange-gelbes Bild an der Wand. Sonnenlicht scheint durch das Fenster.
Bild der Praxis von Veronika Falbesoner, Psychologin. Stühle auf Parkettboden, links ein schönes, großes, orange-gelbes Bild an der Wand. Sonnenlicht scheint durch das Fenster.
Bild der Praxis von Veronika Falbesoner, Psychologin. Gemütliche grüne Couch auf weißem Teppich und Parkettboden.

ANGEBOTE

Psychologische Therapie, Coaching, Supervision

  • Probleme in Familie, Partnerschaft, bei der Kindererziehung

  • Schwierigkeiten, Entscheidungen zu treffen

  • Trennung, Trauer, Verlust

  • Aufarbeitung traumatischer oder erschütternder Erfahrungen

  • Berufswechsel oder andere belastende Themen

  • Einzel- und Gruppensupervision

  • spirituelle, religiöse Themen

  • Hilfe bei Ängsten, Selbstunsicherheit und Depressionen

  • Vereinsamung oder Ausgrenzung (z.B. durch abweichende Sichtweisen auf aktuelle gesellschaftliche Themen)

METHODEN

Das therapeutische Gespräch

Durch Gespräche wird erstmal klar, worum es überhaupt geht. Das Sprechen über belastende Themen und Situationen bietet eine erste Entlastung und führt oft zu Lösungswegen, die vorher nicht sichtbar waren.

EMDR (Eye Movement Desensitization Reprocessing)

Das ist die Methode, die ich bei traumatischen Erlebnissen nach eingehender Erklärung anwende.

In der Traumatherapie werden leidvolle Ereignisse so bearbeitet, dass diese ein bewusster Bestandteil unserer Biografie werden. Ziel ist dabei, dass quälende Symptome, wie wiederkehrende Erinnerungen (Albträume, Flashbacks), die Vermeidung bestimmter Situationen und Orte, sozialer Rückzug, Ängste und Panikzustände, chronische Beziehungsprobleme, Gefühlsarmut, Dauerstress oder extremes Kontrollbedürfnis schwächer werden oder ganz verschwinden.
Am Beginn eines Prozesses ist die psychische Stabilisierung wichtig. Die Aktivierung von Ressourcen, das Verstehen innerpsychischer Vorgänge (Psychoedukation) sowie das Erlernen von Techniken zur Entspannung und Selbstberuhigung stehen dabei im Vordergrund. Wenn möglich und sinnvoll erfolgt danach eine kontrollierte Traumakonfrontation mit Hilfe von Augenbewegungen. Die Therapie schließt mit einer Phase der Integration, bei der positive Veränderungen weiter unterstützt werden.

EDxTM nach Fred Gallo (Energy Diagnostic and Treatment Method)

Die Energetische Psychologie arbeitet mit der Beziehung der Energiesysteme des Körpers zu Emotionen, Gedanken, Verhalten und Gesundheit. Diese Energiesysteme beinhalten elektrische Aktivität des Nervensystems, des Herzen, der Meridiane und dergleichen. So können durch die Energetische Psychologie psychische Probleme über die Energiesysteme des Körpers mitbehandelt werden. Diese Methode eignet sich sehr gut für verschiedenste psychische Problembereiche und kann auch wirksam im Bereich Coaching eingesetzt werden.

KOSTEN

Pro Einheit á 50 Minuten berechne ich 90,- Euro.

Termine können bis zu zwei Tage vorher an Werktagen kostenfrei abgesagt werden.
Werden Termine nicht oder zu spät abgesagt, reden Sie bitte mit mir und wir versuchen eine Lösung zu finden, da ich Ihnen das Honorar für diesen Termin sonst verrechnen muss.

ÜBER MICH

Erfahrung als Psychologin

Seit 2002 als Psychologin tätig, unter anderem bei den Heilpädagogischen Familien. Seit 2013 in freier Praxis.

Ausbildungen

  • Studium der Psychologie an der LFU Innsbruck

  • Studium der Soziologie an der LFU Innsbruck

  • Postgraduelle Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin, BÖP

  • Mediation und Konfliktmanagement

  • Systemische Konsensmoderatorin

  • Traumatherapie mittels EMDR

  • Energetische Psychologie (EDxTM)

Regelmäßige Fortbildungen zu verschiedenen Themen der Psychologischen Therapie, derzeit verstärkt zum Thema Traumatherapie.

Portraitfoto von Veronika Falbesoner, Psychologin

KONTAKT

Mag. Veronika Falbesoner, BA

Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Supervisorin, Coach, Mediatorin

Praxis

HDZ Ötztaler Höhe 11
6430 Ötztal-Bahnhof

Link zu Google Maps ->

+43 664 12 12 167

anfrage@praxis-falbesoner.at

Wenn Sie Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre persönlichen Daten nur so lange von mir aufbewahrt, bis die von Ihnen gestellte Anfrage abschließend geklärt ist. Weitere Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.